x1hax3
x2hb1hc2hd1he1hf1x4

c© privat

 

Diplom Violoncello/Orchestermusik 2006, HfM Dresden bei Ramon Jaffé

Diplom Barockcello/Alte Musik 2011, UdK Berlin bei Prof. Phoebe Carrai und Markus Möllenbeck

Beschäftigung mit Körperarbeit seit 2006, Feldenkrais, Heinrich-Jacoby-Lehre, 
Aikido 3. Dan 2018 Aikikai Tokyo

Musikphysiologie: zertifizierte Weiterbildung am Kurt Singer Institut in Berlin 2013

Mitwirkung in mehreren Barockorchestern z.B. Göttinger Barockorchester, Elbipolis Barockorchester, Concerto Brandenburg, Sächsisches Barockorchester, Lautten Compagney Berlin

Gründung Kammerensemble baroque-e-motion 2007, z.B. Teilnahme an: Budapester Barockfestival 2010, Alte Musik live im Musikinstrumentenmuseum Berlin 2018

Gründung Ensemble Tres Morillas 2016

Gründung folgender Projekte: 
TangoNoTango, eine Zusammenarbeit von Barockmusikern und Tangotänzern 2011
celloGalanterie, ein Duo auf historischen Instrumenten 2011

seit 2015 Reihe ImPuls der Suite mit den Arbeiten:
Suite für Cello und Reifrock, ein Duett für Cello und Tänzerin mit Irene Cortina González 2015, gefördert vom Goethe Institut für eine Tournee in Bolivien 2017
Suite Transkription, für Barockcello und Tanz, eine Produktion von Julia Kursawe und Yui Kawaguchi 2017